Ergänzende
Wasser­aufbereitung

Rund um die Wasserentsalzung sind meist weitere, vor- oder nachgeschaltete, Aufbereitungs­prozesse notwendig, welche wir bei Bedarf in unsere Anlagen integrieren. Selbst­verständlich bieten wir die spezifischen Wasser­aufbereitungs­anlagen, etwa für die Erzeugung von Trink- oder Prozesswasser, auch separat an. Dabei kommen folgende Technologien zum Einsatz:

  • Filtration (Sand- / Kiesfilter, Kerzenfilter, Beutelfilter, etc.)
  • Adsorption (Aktivkohle, etc.)
  • Ionenaustausch (Kationen- / Anionen- / Mischbett-Austauscher)
  • Mineralisierung (Aufhärtung, Anreicherung von RO Permeat)
  • Membranfiltration (Mikro- / Ultra- / Nano-Filtration und Umkehrosmose)
  • Desinfektion (mit UV-Licht, Chlordioxyd, Ozon, etc.)
  • Chemisch-physikalische Prozesstechnik (Neutralisation, Entgiftung, Flockung).

Alle Anlagen werden in der Regel anhand einer Wasseranalyse dimensioniert und entsprechend den Wünschen unserer Kunden konzipiert. Die Durchflussleistung unserer Systeme reicht von der Labor­anlage bis zur groß­technischen Prozessanlage > 100 m³/Stunde.

Unsere Versprechen für Ihren Erfolg!

International
im Einsatz

Wir sind weltweit tätig. Einen wichtigen Schwerpunkt bilden der Mittelmeerraum, Nord Afrika und der Nahe Osten.

Maß­geschneiderte Lösungen

Wir planen Ihre Anlage individuell gemäß den Gegebenheiten vor Ort. Dadurch maximieren wir die Anlangeneffizienz.

Unser Qualitäts­versprechen

Wir fertigen Ihre Anlage mit den qualitativ hoch­wertigsten Materialien um eine lange Lebensdauer zu ermöglichen.

Großes Angebots­spektrum

Wir bieten Umkehrosmose-Anlagen in unter­schiedlichen Größen an. Von 1 m³/Tag bis 20.000 m³/Tag.

Gemeinsam lösen wir Ihre Wasser­probleme

Wir unterstützen Sie von der Idee bis zur fachgerechten Umsetzung und freuen uns auf Ihre Anfrage!

Datenschutzerklärung

1 + 6 =